Hotel Bar und Moai Gardn

A herzlichs Griaß Gott im Herzn vo unsam Hotel – In unsra gmüadlichn Ammerland-Bar zapf ma Eahna frische bayrische Bierschpezialidädn vom Fassl, mixn fruchdige Drings oda pflegn an Brauch vom urigen „Ammerländer Löffetrunk".

A herzlichs Griaß Gott im Herzn vo unsam Hotel – In unsra gmüadlichn Ammerland-Bar zapf ma Eahna frische bayrische Bierschpezialidädn vom Fassl, mixn fruchdige Drings oda pflegn an Brauch vom urigen „Ammerländer Löffetrunk".

Zeidn: A jeden Dog vo 15.00 bis 23.00 Uhr

Gönnas Eahna sich de Extra-Auszeid – ob`S bei am After-Work-Bier abschoitn woin, es sich in da gmüadlichn „Lümmelbank" bequem macha oda`d Nachd mid am guadn Glasal ofanga mechdn – Die AMMERLÄNDERINNEN erwardn Eahna. Fürn kloan Hunga hom ma für Eahna verschiedns z `Essn  vo unsra Brodzeidkardn. Und zum glungna Obschluß vom Omd, lehnas Eahna vielleichd mid am Whisky zum „Sandauwner im Moai-Gardn" zruck!

 

Spürn`S  oafach de prickelnde Chemie zwischn Nord (Ammerland) und Süd (Inglschdod). Denn an "Ammerländer Löffltrunk" kriangs nur mid dem bassendn Drinkschbruch – freili auf Platt ;-)

"Ick seh di! - Dat freit mi!
Ick sup di to. - Dat do!
Ick hew di tosapen. -Hest'n Rechten drapen!
Prost!
So hebt wi't immer don. -So schallt't ok wieter gohn."

De Ammerland Bar servierd klassischs und exotischs zum Dringa, Kaffee, kloane Essn und Brodzeidn. Bei guadm Weda schdenga Eahna de Dürn zu unsam hoamlign Sommagardn offa.